Upcycling trifft auf Natur, Kreativität und Literacy 19.04.2018 - 14:46 Uhr

Anfang März fand in der Wolkengruppe ein Elternnachmittag statt, mit dem wir den Frühling begrüßt haben. Nach leckerem Kuchen und Naschereien wurde Kresse gepflanzt, um das neue Leben zu symbolisieren, das im Frühling beginnt.
Wir haben die Kresse aber nicht einfach in einen Blumentopf gepflanzt, sondern 0,5 l PET-Flaschen benutzt – ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit und des Upcyclings. Über eine Woche lang wurden alle ausgetrunkenen Wasserflaschen gesammelt, ausgespült und im unteren Drittel abgeschnitten, sodass ein kleiner Blumentopf entstand.
Während des Elternnachmittags haben dann Eltern und Kinder gemeinsam Kresse in diese Blumentöpfe gesät. Da so ein Plastiktopf jedoch ziemlich langweilig aussieht, haben sich die Pädagoginnen vorher mit den Kindern überlegt, wie man sie passend zum Thema „Frühling“ gestalten könnte.
Ein Kind merkte an, dass im Frühling ja auch der Osterhase kommt. Schnell beschlossen alle, die Blumentöpfe zu kleinen Häschen werden zu lassen. Beim Basteln, Erde einfüllen, Samen setzen und Gießen gab es eine Menge Spaß und viele kleine Häschen saßen für zwei Wochen in unserer Fensterbank, bis es nach Hause ging.
Die Kinder waren hellauf begeistert, wie schnell die Kresse nach liebevoller, täglicher Pflege gewachsen ist. Schon nach vier Tagen konnten die ersten Kresse-Butterbrote genossen werden.
Nach dem Elternnachmittag lagen jedoch viele abgeschnittene Flaschenhälse umher. Die Pädagoginnen brachten es nicht übers Herz, sie einfach in den Müll zu werfen und überlegten, wie man sie sinnvoll nutzen könnte. Durch Zufall sah eine Erzieherin ein Video, in dem die Deckel zu einem Buchstabentablett umfunktioniert wurden. Die Wolkengruppe hat derzeit ein hohes Interesse an Buchstaben und de Idee fand großen Anklang – jetzt gibt es ein eigenes Buchstabentablett: zum Zuordnen der Buchstaben, zum Überlegen, welches Wort mit welchem Buchstaben beginnt und wo dieser Buchstabe noch vorkommt, zum Finden der Buchstaben des eigenen Namens …
Der Rest der Flaschen wurde in eine Box mit Bastelmaterialien gelegt und wird nun für die tollsten Bastelideen und kreativen Verwendungen benutzt.